23. Arbeitstagung der Skandinavistik

17309043_10155127678149458_3686321494442997700_n

Die 23. Arbeitstagung der Skandinavistik (ATdS) findet dieses Jahr vom 27.–29.09.2017 an der Uni Kiel statt!

Die Tagung ist derzeit noch in Planung, aber wer sich für ein vorläufiges Programm interessiert, sich anmelden oder einfach auf dem Laufenden bleiben will, kann gerne mal auf der Website vorbeischauen:

Linguistisches Kolloquium für Fortgeschrittene

Liebe Studierende,

im kommenden Sommersemester findet jeden Montag von 12-14 Uhr das linguistische Kolloquium für Fortgeschrittene statt. Dieses Kolloquium richtet sich an alle Bachelor- und Masterstudierende, die ihre Abschlussarbeit in der skandinavistischen Linguistik schreiben wollen bzw. planen dort zu schreiben.

„Abschlussarbeiten sind wissenschaftliche Gesellenstücke: Sie gestalten selbständig ein eigenes Forschungsprojekt, führen es durch und dokumentieren es in einem wissenschaftlichen Text. Dabei gehört zur Eigenverantwortung auch, dass Sie sich selbst um einen gedanklichen Austausch mit anderen bemühen – mit Dozenten, Fachleuten, Kommilitonen und interessierten Laien.

In diesem Kolloquium haben Sie Gelegenheit, Ihre eigenen linguistischen Projekte vorzustellen, miteinander zu diskutieren und zu entwickeln. Wir werden zudem, ausgehend von Ihrem Bedarf und Interesse, im Laufe des Semesters die einzelnen Schritte des wissenschaftlichen Arbeitens in der Linguistik beleuchten und dabei auf die folgenden Themenblöcke eingehen:

(1) Idee, Literaturrecherche und Fragestellung: Die erste Projektskizze

(2) Methodik: Sprachwissenschaftliche Forschungsmethoden, Datenerhebung, Umgang mit Daten

(3) Gliederung und Struktur: Der Aufbau einer linguistischen Arbeit

(4) Form: Stil, Formulierung, Korrektur, sprachwissenschaftliche Formalien (Transkription, Leipzig Glossing Rules)

(5) Weitere Hilfsmittel: Vorgaben, Textverarbeitungsprogramme, Betreuung.“

(http://univis.uni-kiel.de/prg?search=lectures&name=linguistisches+kolloquium)

Ich freue mich auf zahlreiches Erscheinen und spannende Abschlussprojekte!

Mit freundlichen Grüßen

Sabrina Schütz

Gastvortrag (Lars Zeige, HU Berlin): Nordeuropa in Sprachkarten. Anfänge und Motive

Am 13. und 14. 1. ist Lars Zeige zu Gast in der Kieler Skandinavistik. Lars Zeige ist Germanist und Skandinavist und vertritt in diesem und dem kommenden Semester die Professur für skandinavistische Sprachwissenschaft am Nordeuropa-Institut der Humboldt-Universität zu Berlin.

Bei uns hält er am Sonnabend, 14. 1., 15.35 Uhr im Rahmen des Linguistischen Workshops in diesem Semester zum Thema „Nordeuropa in Sprachkarten. Anfänge und Motive„, der sich aus fachgeschichtlicher Perspektive mit sprachlicher Kartographie beschäftigt – ein Thema, das für Dialektologie, Kontaktlinguistik und Areallinguistik gleichermaßen interessant ist. Interessierte sind willkommen!

Boost post

Linguistischer Workshop am 14. 1.

Das Semester geht in die letzten Wochen, und damit ist es wieder Zeit für den Linguistischen Workshop, der dieses Mal am Sonnabend, dem 14. 1., von 13.00 (s.t.) bis 18.00 Uhr stattfindet (abweichend in LS10 125). Für Kaffee, Tee und Wasser ist wie immer gesorgt.

Programm
13.00 Begrüßung | Steffen Höder, Katja Bethke-Prange & Sabrina Schütz
13.15 Seminarberichte
Dansk fonetik og transskription | Sabrina Schütz
Dansk og tysk i kontrastivt perspektiv | Steffen Höder & Sabrina Schütz
Phonetisch-phonologische Probleme in den skandinavischen Sprachen | Steffen Höder
Sprache und Stereotypen | Katja Bethke-Prange
13.35 Schnellkurs Dänisch | Teilnehmer aus „Dansk og tysk i kontrastivt perspektiv
13.55 Kaffeepause
14.10 Postersession 1 | Teilnehmer der Hauptseminare
14.30 Dänische Interjektionen als sprachsystematische Elemente | Katharina Asmussen
14.55 Südschleswigdänisch. Strukturelle Bestandsaufnahme aus dialektologi­scher Perspektive | Sabrina Schütz
15.20 Kaffeepause
15.35 Nordeuropa in Sprachkarten. Anfänge und Motive | Lars Zeige (HU Berlin)
16.35 Kaffeepause
16.50 Postersession 2 | Teilnehmer der Hauptseminare
17.10 Aussprachekompetenz im schulischen Dänischunterricht | Lisa Tulaja
17.35 Konstruktionsgrammatik und Codeswitching | Aileen Urban
18.00 Abschluss

LUCIA 2016

Auch dieses Jahr ist es wieder soweit: wir wollen mit euch Lucia feiern!
Wie jedes Jahr ist der Eintritt gratis und die Getränke erschwinglich. Es erwartet euch ein Abend voller Musik, Alkohol, Gesang, Tanz und Tradition!

Kommt einfach am 09.12.2016 ab 19:00 in die LS 8, R. 225/228.

Vi ses ♥